grennav

Geschäftspolitik

Ausgehend von den technischen und materiellen Ressourcen, hochachtend  die Marktanforderungen und die Wirtschaftssituation, als auch Grundziele der Geschäftspolitik hat die Firma „MN“ folgendes festgestellt:

  • größerer Umfang der Produktion und Dienste durch bessere Nützung der Kapazitäten,

  • bessere Qualität und weiteres Sortiment von Produktion und Diensten,

  • Marktverbreitung und Erhöhung der Kundenanzahl und Dienste,

  • Rationelle Ausgaben aller Mitteln und Begrenzung der Kostenerhöhung,

  • Erhöhung der Einkommen durch verkauften Produkten und Diensten,

  • Höherer Betrag des reinen Gewinnes und Rate der Rentabilität mindenstens das durchschnittliche der Zweige jeder Tätigkeit der Firma „MN“.

1. Produktion, Abkauf und Verarbeitung von Obst und Gemüse

Die Preisbewegungen beim Kauf von Obst und Verkaufspreisen von Fertigprodukten des gefronenen Obstes auf dem internationalen Markt bestätigen eindeutig, daß der Verdienst je Produkt eher sinkt. Das höhere Niveau der Betriebswirtschaft setzt zwangsläufig die größere Produktion, Abkauf und Verarbeitung von Obst durch, bzw. größere Ausfuhr der Produkte von gefrorenem Obst.

Die Firma „MN“ besitzt eigene Plantagen über 30 ha Oberfläche. Die Verbreitung der eigenen Plantagen bringt mehrfachen Profit, aber besonders betont ist der Abkaufpreis und die Produktqualität. Der Preis ist niedriger im Gegensatz zum Abkaufpreis, manchmal bis zu 50% und die Fruchtqualität bedeutend höher. Auf den eigenen Plantagen werden Himbeeren, Sauerkirschen und Pflaumen gezüchtet.

Die eigenen Plantagen tragen zu größerer Edukation der individuellen Hersteller bei.

Wegen mehrfacher Bedeutung wird die Verbreitung der eigenen Plantagen  von der Firma „MN“ auch als Priorität der Geschäftspolitik festgestellt.

Der direkte Verkauf an Käufern die die Produkte von gefrorenem Obst weiter in eigener Produktion verarbeiten oder diese an Konsumenten verkaufen, verhängt aus rein wirtschaftlichen Gründen. Durch direkten Verkauf werden Vermittler vermieden und somit  ein höherer Preis erreicht und gleichzeitig versichert das eine festere Kundenbindung zu den Produkten „MN“.

Die Lieferung an den Endverbraucher von mindestens einem Drittel der gesamten Produktion befindet sich in den ersten Prioritäten der Geschäftspolitik der Firma „MN“ im Jahr 2012 und 2013.

Die Änderung in der Verarbeitungsstruktur entspringt vom Verkauf an Endverbraucher. Es handelt sich vor allem um kleine Packungen, welche im wesentlichen das neue Programm von Obstverarbeitung darstellen.  Die Einführung und Stabilisation dieses Verkaufes, fordert Zeit und umfangreiche Mittel.

Die langfristige Strategie der Firma „MN“ bedeutet die Verarbeitung von Himbeeren, die Lieferung in kleinen Packungen und der Menge von ca. 500 T.

Die Lieferung  von Fertigprodukten in größeren Packungen wird durch die Firma „MN“ auch weiter entwickelt, unabhängig von Fertigprodukten in kleineren Packungen.

Das „MN“ Kühlhaus wird auch weiter die Tätigkeit auf Geschäfte mit den bisherigen Käufern stützen, die keine Lieferung von kleinen Packungen fordern.

Auf den eigenen Plantagen kann die notwendige Obstmenge für die Vollauslastung der Kapazitäten des Kühlhauses nicht produziert werden. Demgemäß wird „MN“  mit den individuellen Herstellern in der primären Produktion die Zusammenarbeit fortsetzen. Um ihre Produktion auf höheren Niveau zu bringen wird „MN“ Fachhilfe leisten und rechtzeitig genügende Mengen von Düngemitteln, Schutzmitteln und anderen Rostoffen besorgen.

2. Produktion und einbau von vibro-gepressten betonelementen

Implementierte spitzentechnologie in der Fabrik für Herstellung von vibro-gepressten Betonelementen ermöglicht hohe Qualität von Produkten, bedeutend qualitätreicher als andere Produkte, mit ebenfalls niedrigeren Produktionskosten. Da sich die Fabrik unmittelbar am Fluß befindet, entwickelt sich die Produktion von Sand, Kies und dessen Fraktionen zu bedeutend niedrigeren Kosten. Alles das zusammen, die niedrigeren Kosten und preiswertere Rohstoffe, ermöglichen eine profitabile Produktion der Herstellung von Betonprodukten.

Die Erweiterung der Produktion und Platzierung der vibro-gepressten Betonelemente sind bevorzugte Ziele der Geschäftspolitik. Die Erweiterung der Produktion basiert sich auf technischen Möglichkeiten der Fabrik und guter Versorgung mit notwendigen Rohstoffen, und die Platzierung auf hoher Produktqualität und kleiner Marktdeckung in Serbien.

Ein hohes Maß an Qualität und ständige Qualitätverbesserung von vibro-gepressten Betonelementen, Einführung der neuen Produkte und die Kombination mit verschiedenen Formen von Boden Organisation, Benützung von neuen Materialen für die Endbearbeitung von Betonelementen und die Möglichkeit der Kombination verschiedener Farben je nach dem Wunsch der Käufer, genaue Maßen jedes einzelnen Produktes und hohe Beton Performancen: höhere Verdichtung, Festigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen Wasser und Verschleiß, als auch die Ästhetik ermöglichen große Marktforderung, denn  die Firma „MN“ kann wegen hohen technologischen Niveau  in der Produktion und preiswerteren Rohstoffen real annehmbare Preise anbieten.

In der gegenwärtigen Geschäftsführung deckte die Firma „MN“ einen Teil von Beograd, einen Teil von Vojvodina, als auch das Gebiet Podrinje. In anderen Gebieten erschien die Firma „MN“ überhaupt nicht oder nur gelegentlich. In allen diesen Gebieten tritt die Firma „MN“ mit Werbung auf, mit dem Ziel die potenziellen Käufer zu identifizieren und die Möglichkeit einer Zusammenarbeit festzulegen, wobei im Ganzen das Verfahren definiert durch  ISO Standard der Qualität durchgeführt wird.

Im Katalog der Fabrik wird das Produktionsprogramm genau angezeigt, ein Teil der Stadtgebiete die wir geordnet haben in mehreren Städten in Serbien, als auch alle notwendigen Anweisungen zum Einbau unserer Produkte im Prinzip „DIY“ (do it yourself- machen sie es selber).

3. Handel und dienste

Der Handel erhöht in der Grundlage die Entwicklung anderer Tätigkeiten der Firma „MN“- vor allem die Produktion, Abkauf und Verarbeitung von Obst, ebenfalls die Produktion und Einbau der Betonwaren.

Durch rechtzeitige Beschaffung von qualitätreicher Vorleistungsgüter und Schutzmittel für die Bedürfnisse individueller Hersteller als auch für eigene Obstplantagen wird doppelseitiger Profit versichert- preiswerte und größere Produktion. Als Großhändler besorgt die Firma „MN“ größere Mengen von Vorleistungsgüter und Schutzmittel. Auf diese Weise wird der Kaufpreis niedriger und die Produktion preiswerter. Auf der anderen Seiteist hat die Firma „MN“ als profesioneller Händler die Möglichkeit Waren hoher Qualität zu besorgen, besonders da sie alle notwendigen Informationen über den Zustand der Plantagen  als auch alle wirksamsten Präparate zum Schutz und Zuführung der Pflanzen hat. Durch wirksamen Schutz und qualitätreicher Zuführung wird auch die Produktion erhöht.

Für den Transport von Platten und anderen Betonelementen auf die Baustellen werden große Mengen an Erdölprodukten verbraucht.  Eigenes Handel ermöglicht preiswerten Kauf von Erdölprodukten und auch rechtzeitige Versorgung.

Durch Angebot von Konsumwaren kann der Kauf von Obst vorausgezahlt werden und somit wird der primäre Hersteller fester an die Firma „MN“ gebunden. Der Handel trägt auf jeden Fall der Kostenminderung und höherem Image der Firma „MN“ bei. Unter Berücksichtigung  der Bedeutung der Entwicklungsförderung anderer Tätigkeiten, wird die Geschäftspolitik auf 2 Grundziele reduziert- Anstieg der Umsätze über das Preiserhöhungsniveau  und Umfang des Einkommens die alle Kosten decken und eine Rentabilität im Durchschnittsniveau.

Um die Ziele zu erreichen, begrenzt die Firma „MN“ in deiser Tätigkeit ständig die Kostenerhöhung. Die Firma erweitert sich permanent und verbessert die Qualität des Sortiments der Waren in den Marketten und Geschäften , sorgt um ständige Versorgung der Geschäfte, als auch der Tankstellen mit allen Arten von Erdölprodukten. Die Verdienste werden im Verhältnis zu den steigenden Umsätzen realisiert, als auch zu Einkommen und Preisunterschieden. Die volle Aufmerksamkeit ist auf die Erhöhung des Großhandels gerichtet. Anwendung dieser Maßnahmen wurde als Voraussetzung der Zielerreichung festgesetzt als auch die wirtschaftliche erfolgreiche Tätigkeit des Geschäftes.